Charakteristisch für diesen Stil sind harte und abrupte Isolationsbewegungen. Popping wird vorwiegend im Stehen getanzt und kombiniert langsame, roboterartige Bewegungen mit weicheren Figuren. Mit der Technik, die Du bei uns lernst, wird die Illusion von Schwerelosigkeit erzeugt. Außerdem wirkt das Tanzen, mit etwas Übung, wie ferngesteuert.

8. Dezember 2022
19:00 — 20:00 (1h)

Ballhaus Freiburg – Saal 6

Advanced I, Erwachsene, Jugendliche, Kinder